Nachhaltige Politik für die nächsten Generationen

Claudia Plakolm

Nur mit einem gemeinsamen Bekenntnis zu einer umweltfreundlichen Politik können wir den nächsten Generationen einen lebenswerten Planeten hinterlassen, denn eine saubere Umwelt ist Voraussetzung für hohe Lebensqualität, ein gesundes Lebensumfeld und eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung. „Der Schutz unseres Klimas und unserer Umwelt geht uns alle an. Deshalb lautet unser Ziel, Österreich bis 2045 CO2-neutral zu machen“, betont JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm.

Speziell im Verkehr setzen wir auf die Zukunftstechnologie Wasserstoff und den Ausbau der E-Mobilität sowie des Öffentlichen Verkehrs. Österreich ist schon jetzt internationaler Vorreiter bei der Produktion von Strom aus erneuerbaren Ressourcen. Mehr als 80 % des Stromes in Österreich wird aus erneuerbaren Ressourcen erzeugt. Das Ziel muss sein, bis 2030 100 % des Stroms aus erneuerbaren Ressourcen erzeugen zu können.

Alleine in Österreich werden jedes Jahr 400 Millionen neue Plastiksackerl verkauft oder verschenkt. Das sind jährlich 7 000 Tonnen Plastikmüll. „Mit dem Verbot der Plastiksackerl ab 2020 setzen wir eine erste starke Maßnahme im Kampf gegen die Plastikplage“, freut sich Plakolm.