Luft nach oben beim Breitbandausbau JVP fordert flächendeckend schnelles Internet

Claudia Plakolm

Ein Blick auf den Breitbandatlas lässt sofort erkennen, dass es speziell im ländlichen Raum noch viel Potenzial im Bereich des Breitbandausbaus gibt. „Der flächendeckende Breitbandausbau ist nicht nur für uns Junge wichtig, wenn es aktuell um das Thema Homeschooling geht, sondern auch für einen attraktiven Standort mit Betriebsansiedlungen“, hält JVP-Obfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm fest. „Speziell die letzten Monate haben gezeigt, wie wichtig eine stabile und ausreichende Internetverbindung ist, wenn man im Homeoffice arbeitet, virtuell Freunde treffen oder auch zum Zeitvertreib Filme streamen will.“

Um auf dieses Thema aufmerksam zu machen, hat die Junge ÖVP Oberösterreich online die „JVP-Skichallenge“ powered by Energie AG gestartet, auch als Ersatzprogramm für entfallene JVP-Schitage in den Orts- und Bezirksgruppen. Dabei kann man sich aber nicht nur mit Freunden duellieren, sondern auch viele coole Preise gewinnen, wie Fischer-Ski, Jahresabos für Netflix und Spotify sowie Bluetooth-Lautsprecher.
An der Challenge kann jeder ab Freitag, 5. Februar, 18:00 Uhr, bis Samstag, 13. Februar, 18:00 Uhr, auf der JVP-Website (jvp.or.at) teilnehmen. Es gibt sowohl eine Landes- als auch eine Bezirkswertung.