„Familienbonus bringt 1500 Euro Entlastung pro Kind“
OÖVP-Abgeordnete informieren vor Ort

Besuch zum Thema Familienbonus

Seit dem 1. Jänner 2019 ist mit dem Familienbonus die größte steuerliche Entlastung für Familien mit Kindern in Kraft getreten, die es jemals gegeben hat.

„Die OÖVP will Familien unterstützen, denn sie leisten enorm viel für unsere Gesellschaft. Durch den Familienbonus werden Menschen, die arbeiten und gleichzeitig Kinder haben, steuerlich massiv entlastet. Alleine im Bezirk Urfahr-Umgebung werden mehr als 15.500 Kinder und ihre Eltern davon  profitieren“, erläutern Nationalratsabgeordnete Claudia Plakolm und Landtagsabgeordneter Bgm. Di Josef Rathgeb unter anderem bei einem Besuch im Familienbundzentrum Gramastetten.

Bei einem eigenen Steuersprechtag mit Ernst Pfeiffer zum Thema „Familienbonus“ und der Steuererleichterung von bis zu 1.500 Euro pro Jahr und Kind kann man sich am 7. Februar von 16.00-18.00 Uhr im Gasthaus Plank, Schweinbacherstr. 40, in der Gemeinde Engerwitzdorf informieren.

„Der Familienbonus ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Jene die arbeiten, sollen auch wieder mehr zum Leben haben“, so die beiden Abgeordneten.

Bild v.l.n.r.: Nationalratsabgeordnete Claudia Plakolm, Landtagsabgeordneter Bgm. DI Josef Rathgeb, Christina Kirschner mit ihrer Tochter und die Leiterin des Familienbundzentrums Manuela Katzmaier. (Foto: Kapl/OÖVP)